Suche
  • Hermann Grzyb

Von Elabad nach Xiva (350 km)

Wir sind bereits um 6.00 Uhr beim Frühstück... na ja was man so bekommt... keine Marmelade 😩... und einen furchtbaren Kaffee... bin zum Teetrinker geworden...um 7.00 Uhr ging es nach Xiva.

Wir folgen weiter der alten Seidenstraße zum historischen Stadtkern nach Xiva, die seit 1990 zum Weltkulturerbe zählt..

Ein großes Problem ich hier der Benzin.. in Usbekistan gibt es fast ausschließlich Benzin mit 80 Oktan.

Ich hoffe der Motor hält es aus ... klopft, und klopft...

Aber Xiva ist einfach wunderschön.. sind gerade von der Stadtführung zurück..

P.S. wir haben hier 35 Grad...




0 Ansichten

©2019 by Hermann geht auf Reise. Proudly created with Wix.com